Freitag, 30. Juni 2017

Es macht keinen Spaß ...

... wieder ein Wollkrimi und ich bin ziemlich entäuscht, dass die Wolle nicht ausreicht. Inzwischen sind 375g verstrickt. Lust zum Ribbeln habe ich überhaupt nicht und ein Streifenmuster will ich nicht anfangen. ...
... Vor Ort, in der Umgebung und im Internet habe ich nach der Wollepartienummer nachgefragt und bedauerlicherweise nur Absagen erhalten. ...
... Im März hatte ich 500g Wolle beim "Wollrausch-Ausverkauf " gekauft und Chrissi ermunterte mich, in Pankow nachzufragen. ...
... Was soll ich sagen?! Die Wolle (gleiche Farb Nr. und Partie Nr.) gibt es noch!!! bei Herrn U. Ich bin total glücklich! Sobald die Wolle da ist :))) kann ich meine Jacke streifenlos fertig stricken. ...

Kommentare:

  1. Das wär ich so schade gewesen, wenn du die Jacke nicht beenden hättest können.
    Ich freu mich für dich.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du Glückliche! Das Problem kenne ich nur zu gut. Allerdings musste ich trennen und auch Streifenmuster bzw andere Farbe absetzen stricken.
    Ich freue mich sehr für Dich.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komische Satzkonstruktion.
      Ich meinte damit, einmal strickte ich die Ärmel von links nach rechts rüber in einer anderen Farbe.

      Löschen
  3. das nenn ich aber riiiiiesen glück!! es wäre so schade gewesen um die tolle arbeit.
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für ein Glück und eine Erleichterung dass du diese Wolle noch gefunden hast. Ausdauer lohnt sich eben. Bei dem tollen Stück wäre es wirklich ärgerlich gewesen, aber nun geht es weiter. Herzliche Grüße und dir ein gutes Wochenende Anke

    AntwortenLöschen
  5. Zum Glück hat es doch noch geklappt. Wäre schade gewesen für die Arbeit und die tolle Jacke.
    Viel Spass beim weiterstricken.

    Liebe Grüsse
    Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!