Dienstag, 7. Februar 2017

Schwarzwald und Filzen ...

... ein Wochenende, welches einfach wieder nur schön war! Direkt im Anschluß des Shiborifilzkurs im letzten Jahr haben wir den nächsten Kurs bzw. Workshop gebucht "Ja, so ein Hocker" - das las sich spannend und so war ich schneller als erwartet wieder im Schwarzwald bei meiner Freundin. 
Ein Hockerkleid für meinen Hocker/Bügelstehhilfe vor der NäMa. ...




Ursprünglich sollte der rote Sitz eine wärmende Auflage erhalten - doch wegen Materialermüdung ist der Hocker nur noch Schrott. ...

... Der Workshop am Samstag zeigte, wie es zu machen ist:). ...
... Tja ...schäm ... ganz vergessen, die Kamera auf den Filz zu halten, so intensiv waren wir beschäftigt, ein gutes Ergebnis mit nach Hause zu nehmen. ...

... Spaziergänge und kleine Ausflüge in die Umgebung rundeten Das Wochenende ab. ...
Wir waren unterwegs in Donaueschingen einer Stadt im Südwesten Baden-Württembergs, die etwa 13 km südlich der Kreisstadt Villingen-Schwenningen liegt. Das Mittelzentrum ist die zweitgrößte Stadt des Schwarzwald-Baar-Kreises. Eine wunderhübsche Stadt, die ich bestimmt auch noch einmal besuchen werde, wenn die Sonne zum Verweilen lockt.
Am Samstag waren wir zu dritt unterwegs - wir sind  auf dem Dreifaltigkeitsberg :)  gefahren - zum längeren Laufen war es zu ungemütlich. Ein gemütlicher Abend mit einem tollen Essen rundete den Tag ab. ...
Die Dreifaltigkeitskirche und Brunnenhaus
Schöne Farben und Formen außen und
eine wunderschöne Innengestaltung
Ein Blick vom Dreifaltigkeitsberg
Blick durch farbige Flächen - live total beeindruckend
Elegantes Futterhäuschen
Gradmessungspfeiler Dreifaltigkeitsberg
... Es war wieder ein tolles Wochenende bei meiner Freundin. Wir haben viel Spaß zusammen gehabt und leider :((( ist das schöne WE bereits wieder Vergangenheit. ...

1 Kommentar:

  1. Na dann war das ein gelungenes WE und der Weg hat sich gelohnt. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!